FRAKO Power Quality Controller PQC -
Die neue Generation der Blindleistungsregler


PQC3Der neue Power Quality Controller PQC kombiniert die bekannten Stärken der FRAKO Blindleistungsregler mit neuer Funktionalität für die Anforderungen moderner Power-Quality-Lösungen

Mikroprozessorgesteuert übernimmt der PQC Aufgaben die über die klassische Blindleistungs- Kompensation hinausgehen. Dank der individuellen Parametrierbarkeit ist der PQC universell einsetzbar, was ihn zum optimalen Controller für Power Quality in modernen Industrienetzen macht.

Einfachste Montage, intuitive Bedienung und die von den FRAKO Blindleistungsreglern bekannte selbständige Inbetriebnahme unterstützen den Anwender ebenso wie die integrierte Eigenüber-wachung, die langfristig für mehr Betriebssicherheit sorgt und dadurch hilft Kosten zu senken und das Risiko von Netzstörungen zu minimieren.

Anschlussfertige FRAKO Blindleistungs-Regelanlagen

Sie erhalten von FRAKO anschlussfertige Blindleistungsregelanlagen im Stand- oder Wandschrank. Für Netze mit Oberschwingungen in verdrosselter oder für oberschwingungsfreie Netze in unverdrosselter Ausführung. Die Inbetriebnahme ist kinderleicht durch unser "plug and play" Reglerkonzept.

LSFC-P_221
LSK_220
Unverdrosselte, anschlußfertige FRAKO Blindstromkompensationen

Folgende Komponenten sind standardmäßig enthalten:

- Selbstheilende Leistungs-Kondensatoren mit verlustarmem Kunststofffolien-Dielektrikum und PCB-freiem
  Füllmittel,
Typenreihe LKT mit Entladewiderständen nach EN 60831-1 und-2 sowie IEC 60831-1 und -2
- Kondensatorschütze mit voreilenden Widerstandskontakten zur Dämpfung von Ladestromspitzen
- Sicherungselemente, 3-polig, Größe NH00
- Steuerklemmleiste mit Steuersicherung und Thermokontakt zur Sicherheitsabschaltung
- Intelligenter Blindleistungsregler RM 9606 bzw. EMR 1100-S
Aufstellung:
Für Aufstellung und Anschluss von Leistungs-Kondensatoren sind die Vorschriften VDE 0100, VDE 0105, VDE 0560 Teil 46 und VDE 0106 Teil 100 zu berücksichtigen. Der Aufstellungsort muss den Anforderungen bezüglich der Schutzart und Umgebungstemperatur gerecht werden.

weitere Information finden Sie hier:
Typenreihe FRAKO LSK/LSKI, Leistungsbereich 17,5 - 200 kvar 
Typenreihe  FRAKO LSFC. Leistungsbereich 100 - 500kvar, mit Zusatzschrank beliebig erweiterbar

Verdrosselte, anschlußfertige FRAKO Blindstromkompensationen

Folgende Komponenten sind standardmäßig enthalten:
- Selbstheilende Leistungs-Kondensatoren mit verlustarmem Kunststofffolien-Dielektrikum und PCB-freiem
  Füllmittel,
Typenreihe LKT mit Entladewiderständen nach EN 60831-1 und-2 sowie IEC 60831-1 und -2
- Hoch belastbare Kondensatorschütze
- Filterkreisdrosseln mit Übertemperaturschalter
- Sicherungselemente, 3-polig, Größe NH00
- Steuerklemmleiste mit Steuersicherung und Thermokontakt zur Sicherheitsabschaltung
- Intelligenter Blindleistungsregler RM 9606 bzw. EMR 1100-S
Aufstellung
Für Aufstellung und Anschluss von Leistungs-Kondensatoren sind die Vorschriften VDE 0100, VDE 0105, VDE 0560 Teil 46 und VDE 0106 Teil 100 zu berücksichtigen. Der Aufstellungsort muss den Anforderungen bezüglich der Schutzart und Umgebungstemperatur gerecht werden.
Die Anlagen sind in folgenden Ausführungen verfügbar:
Verdrosselungsfaktor 7%,    Resonanzfrequenz 189 Hz
Verdrosselungsfaktor 8%,    Resonanzfreuqenz 177 Hz
Verdrosselungsfakltor 14%, Resonanzfrequent 134 Hz

Weitere Informationen finden Sie hier:

Typenreihe FRAKO LSK-P, Leistungsbereich 17,5 - 100kvar
Typenreihe FRAKO LSFC-P, Leistungsbereich 75 - 500kvar

Die Dynamische Blindleistungs-Kompensation von FRAKO schaltet verzögerungsfrei im nächsten Nulldurchgang der Spannung am Thyristorschalter und vermeidet dadurch jede Einschaltstromspitze. Verschleißfreies Schalten. Der elektronische Schalter schaltet auch bei nichtentladenen Kondensatoren einwandfrei und ohne Schaltstromspitze. und ermöglicht damit eine absolut verschleiß- und netzrückwirkungsfreie Kompensation.

Zusammen mit dem schnellen Regler RM 2012 und/oder dem Schnellen Blindleistungs-Steuerwerk SBS findet die Typenreihe LSFC–E ihren Einsatz in Niederspannungsnetzen:
- mit niedriger Kurzschlußleistung, wo beim Schalten von leistungsstarken Verbrauchern Störungen auftreten
- wo eine verzögerungsfreie Blindleistungs-Kompensation mit hoher Schaltfrequenz erforderlich ist
- wo nur für jeweils wenige Netzperioden kompensiert werden soll
Leistungsbereich: LSFC-E: 100 bis 300 kvar

Folgende Komponenten sind standardmäßig enthalten:
- Selbstheilende Leistungs-Kondensatoren mit verlustarmem Kunststofffolien-Dielektrikum und PCB-freiem Füllmittel   
Typenreihe LKT mit Entladewiderständen nach EN 60831-1 und-2 sowie IEC 60831-1 und -2
- Elektronische Schaltbaugruppen, ausgelegt für 100 % ED
- Sicherungselemente, 3 polig, Größe NH00
- Sammelschienensystem
- Steuerklemmleiste mit Steuersicherung und Thermokontakt
- In Verbindung mit dem schnellen Regler RM 2012 sind so innerhalb einer Sekunde zehn oder mehr 
  Schalthandlungen erreichbar
- Dachlüfter, Lufteintrittsfilter und Temperaturregler
- Verlustarme Filterkreisdrosseln mit Übertemperaturschalter

Weitere Informationen finden Sie hier:

Typenreihe FRAKO LSFC-E

LSFC-E_227

Dynamische FRAKO Blindleistungs-Regelanlagen

FRAKO Leistungs-Kondensatoren sind bekannt für ihre hohe Qualität. Der Aufbau einer Kompensationsanlage, mit unseren Modulen und Montageplatten ist besonders einfach, da alle benötigten Komponenten vormontiert sind und in alle gängigen Schrankfabrikate passen, z.B. Siemens (Sivacon), Rittal (TS-Systeme), Hensel (SAS 2000), Köhl (ModuCon), Natus (Energon) Eaton (xEnergy, MODAN).

frako_06_14_Z6B5367_500

FRAKO Module für die
Blindleistungs-Kompensation

Wichtige Features
• 1- oder 3-phasige Messung
• 4-Quadranten Regelung
• 6 oder 12 Schaltausgänge + 1 Alarmkontakt
• 5 parametrierbare Regelkennlinien
• Mehrsprachiges Klartextmenü mit graphischer
  Benutzerführung
• Integrierte Überwachung der Anlagenparameter mit   
  Verarbeitung im Alarmmanagement

Anwendungsempfehlung
Der PQC eignet sich für die 4-Quadranten Blindleistungs-
Regelung in:
• Verbrauchernetzen
• Erzeugernetzen
• Nieder- und Mittelspannungsnetzen
• Verdrosselten und unverdrosselten Kompensations-
  anlagen

 

Website Banner FRAKO 960x87

Home       Kontakt       Impressum          Datenschutzerklärung